Warzenhof

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWar-zen-hof
WortzerlegungWarzeHof
eWDG, 1977

Bedeutung

die Brustwarze umgebendes Feld bräunlicher Haut

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warzenhof und Nippel seien übrigens das geringste Problem, erklärt Haug.
Die Zeit, 07.01.2002, Nr. 01
Der Chirurg formte in einer mehrstündigen Operation aus Haut und Gewebe des Bauches die neue linke Brust, tätowierte später noch den Warzenhof.
Bild, 20.05.2005
In 60 Prozent der Fälle entdecken Betroffene die Geschwulst im Bereich der Brustwarze oder des Warzenhofs selbst.
Die Welt, 11.09.2004
Zitationshilfe
„Warzenhof“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Warzenhof>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Warzengeschwulst
Warzenfortsatz
warzenförmig
warzenartig
Warze
Warzenkaktus
Warzenschlange
Warzenschwein
Warzenstift
warzig