Wappenbild

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWap-pen-bild (computergeneriert)
WortzerlegungWappenBild
eWDG, 1977

Bedeutung

im Wappen geführtes Bild

Thesaurus

Synonymgruppe
Hoheitszeichen · Wappen · Wappenbild
Unterbegriffe
  • Namenwappen · redendes Wappen · sprechendes Wappen
  • Buchstabenwappen · Initialwappen
Assoziationen
  • Heroldskunst · ↗Wappenkunde · Wappenwesen  ●  ↗Heraldik  fachspr.
  • Griechisches Kreuz · gekürztes Kreuz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Heraldik ist der A. neben dem Löwen das am häufigsten verwendete Wappenbild.
o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 339
Was ihn trieb, verrät vielleicht seine Unterschrift unter dem Wappenbild.
Die Zeit, 26.06.1970, Nr. 26
In diesem Moment fahren seine Freunde vom örtlichen Knappschaftsverein vor, mit Wappenbildern, die er in seinem Schuppen unterbringen soll.
Der Tagesspiegel, 20.05.2001
Die Wappenkunde (Heraldik) beschäftigt sich mit der Beschreibung und Deutung der Wappenbilder.
Chamrath, Gustav: Lexikon des guten Tons, Wien: Ullstein 1954 [1953], S. 7
Abbildungen sind nicht beigegeben, doch eine Ordnung der Geschlechter nach Wappenbildern.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1939, S. 181
Zitationshilfe
„Wappenbild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wappenbild>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wappen
Wapiti
Wanzenvertilgungsmittel
Wanzenstich
Wanzennest
Wappenbrief
Wappenbuch
Wappenfeld
Wappenkunde
Wappenkunst