Wammerl

WorttrennungWam-merl
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

süddeutsch, österreichisch Bauchfleisch vom Kalb

Thesaurus

Synonymgruppe
Bauchfleisch  ●  Wammerl  bair.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

geräuchert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wammerl‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Auskunft aber, der Rollbraten sei ja ohnehin nur ein gerolltes Wammerl, kam uns dann doch etwas kühn und augenscheinlich nicht ganz korrekt vor.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.2000
Das Kinn ruht auf bayerischem Wammerl, die Kulleräuglein funkeln hinter großen Brillen wie Fettaugen in der Suppe.
Süddeutsche Zeitung, 05.01.1995
Der macht auch Wurst, räuchert Schinken und Wammerl (auf hochdeutsch Bauchfleisch oder durchwachsener Speck).
Die Zeit, 13.05.1988, Nr. 20
Hier heißen die Pfifferlinge noch Reherl, die Brötchen Semmeln und der Rettich Radi, dazu werden Gselchtes, Wammerl, Loup de Mer und La Ratte geboten.
Die Zeit, 01.08.2011, Nr. 31
Zitationshilfe
„Wammerl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wammerl>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wamme
Walzwerker
Walzwerkarbeiter
Walzwerk
Walzstraße
Wampe
wampert
Wampum
Wams
Wämschen