Wahrsagung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wahrsagung · Nominativ Plural: Wahrsagungen
Aussprache
WorttrennungWahr-sa-gung
Wortzerlegungwahrsagen-ung
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
nur im Singular
das Wahrsagen
Beispiele:
Der Blick in die Zukunft reizt die Menschen seit je. Auf dem Esoterikmarkt wird diese Nachfrage in erster Linie durch Kartenlegen […], Horoskope, Pendel oder Wahrsagung bedient. [Die Zeit, 22.11.2001, Nr. 48]
Dagegen dienten diese Objekte [geschnitzte Fetischfiguren] ihren ursprünglichen Besitzern einst als geschätzte und gehütete Gerätschaften im Zusammenhang mit Tanzritualen und Wahrsagung. [Neue Zürcher Zeitung, 14.02.2014]
Vor allem die Rosenkränze mit 99 Perlen [die islamischen Gebetsketten] werden auch zur Wahrsagung verwendet. Viele Muslime verwenden sie, um herauszufinden, ob eine geplante Unternehmung, Reise, Hochzeit oder andere ihm wichtige Entscheidungen glücklich verlaufen wird. [Heine, Peter: Rosenkranz. In: Lexikon des Islam, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 1210]
Die Wahrsagung aus den Sternen […] wurde damals [zur Zeit der Sumerer] aber noch selten geübt; die astronomischen Kenntnisse waren noch zu gering. [Soden, Wolfram von: Sumer, Babylon und Hethiter bis zur Mitte des zweiten Jahrtausends v. Chr. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 1508]
2.
das Vorhergesagte, Prophezeite
Beispiele:
Eine 37 Jahre alte Wahrsagung sorgt in Thailand für Unruhe: Ein Kind sagte damals voraus, dass der Bhumibol-Staudamm rund 500 Kilometer nördlich von Bangkok am Silvestertag 2011 um 22 Uhr einstürze. [Die Zeit, 30.12.2011 (online)]
Für die Hexen in Rumänien kommt es immer dicker [nachdem sie ihr Einkünfte schon versteuern müssen]: Künftig sollen sie für ihre Wahrsagungen haften. [Spiegel, 08.02.2011 (online)]
ironisch Entgegen aller bösen Wahrsagungen haben sich unsere Kinder ganz normal entwickelt [beide Elternteile waren berufstätig] […]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.05.1996]
Dass Schweizer Manager ihre schwierigen Entscheide auf die Wahrsagungen einer Hellseherin abstützen, ist zwar nicht gerade die Regel, doch »Management by Kristallkugel« gibt es öfter als man denkt. [Neue Zürcher Zeitung, 31.12.1994]
Die Kunst, aus den als Ziffern gelesenen Buchstaben Wahrsagungen zu treffen, ist sehr alt und bis heute noch lebendig (Alphabetmystik). [Funk, W.: Zahlensymbolik. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 35966]

Thesaurus

Synonymgruppe
Orakel · ↗Orakelspruch · ↗Prognose · ↗Prophetie · ↗Prophezeiung · ↗Prädiktion · ↗Voraussage · ↗Vorhersage · Wahrsagung · ↗Weissagung
Unterbegriffe
  • Kassandraruf · pessimistische Prognose · ungünstige Prognose (med.)  ●  ↗Unkenruf  fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
Wahrsagen · ↗Wahrsagerei · Wahrsagung · Zukunftsdeutung  ●  ↗Divination  geh. · ↗Mantik  geh.
Unterbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Wahrsagung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wahrsagung>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wahrsagerisch
Wahrsagerin
Wahrsagerei
Wahrsager
wahrsagen
währschaft
Wahrschau
wahrschauen
Wahrschauer
wahrscheinlich