Westnordwest, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Abkürzung WNW
Aussprache
WorttrennungWest-nord-west
WortzerlegungWestNordwest
eWDG, 1977

Bedeutung

Seemannssprache, Meteorologie
1.
Himmelsrichtung zwischen Westen und Nordwesten
Beispiel:
das Schiff nahm Kurs auf Westnordwest
2.
Wind aus Westnordwesten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch über der Deutschen Bucht kam der Westnordwest nicht über Stärke 9 hinaus.
Die Zeit, 03.05.1974, Nr. 19
Diesen Sommer war der monsunale Effekt mit seinen vorwiegend aus Westnordwest einströmenden Winden besonders ausgeprägt.
Die Zeit, 24.08.1979, Nr. 35
Zitationshilfe
„Westnordwest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Westnordwest>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
WM-Ticket
WM-Teilnehmer
WM-Qualifikation
WM-Endspiel
WM
wo
woanders
woandershin
wobbeln
Wobbler