Würgeschlange, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungWür-ge-schlan-ge (computergeneriert)
WortzerlegungwürgenSchlange

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Würgeschlange [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hals lang riesig ungiftig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Würgeschlange‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was hat eigentlich eine Würgeschlange in einer Schule zu suchen?
Bild, 15.11.2001
Die etwa ein Jahr alte ungiftige Würgeschlange war rund einen Meter lang.
Süddeutsche Zeitung, 20.08.1997
Darunter kringelt sich die Würgeschlange, mit ihrem graubraunen Körper perfekt getarnt.
Die Zeit, 28.10.2013, Nr. 43
Bereits seit 2010 ist es privaten Tierhaltern gesetzlich verboten, Würgeschlangen zu kaufen.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 05
Die Würgeschlange war aufgefallen, als sie kurz zuvor an einer Dachrinne hängend eine Elster verspeist hatte.
Die Welt, 31.12.2003
Zitationshilfe
„Würgeschlange“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Würgeschlange>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Würger
Würgengel
würgen
Würgemal
würgeln
Würgmal
Würgschraube
wurlen
Wurlitzerorgel
Wurm