Wäschetrockner

WorttrennungWä-sche-trock-ner
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Maschine zum Trocknen von Wäsche mit Heißluft
2.
Trockengestell

Thesaurus

Synonymgruppe
Trockner · Wäschetrockner  ●  ↗Tumbler  schweiz.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Defekt Fertigung Gefriergerät Gefrierschrank Gefriertruhe Geschirrspüler Geschirrspülmaschine Herd Kühlschrank Mikrowelle Spülmaschine Staubsauger Waschmaschine defekt elektrisch herstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wäschetrockner‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausgelöst wurde der Brand durch einen technischen Defekt in einem Wäschetrockner.
Bild, 12.02.2005
Im konkreten Fall gehe es jedoch um den beworbenen Wäschetrockner und seinen Preis.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2004
Und da ist der solare Wäschetrockner neben der hocheffizienten Waschmaschine.
Die Zeit, 09.10.1995, Nr. 41
Da schwadronierten sie hemmungslos, was sie selbst gern mit Kindern täten: in einen Wäschetrockner stecken, mit heißem Fett übergießen, mit einem Gürtel auspeitschen.
Die Welt, 08.12.2003
Der Duft soll auf dem Geruch eines Stücks Polyester basieren, das auf einem Wäschetrockner erhitzt wurde.
Der Tagesspiegel, 01.01.2002
Zitationshilfe
„Wäschetrockner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wäschetrockner>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wäschetinte
Wäschestütze
Wäschestück
Wäschestoß
Wäschestoff
Wäschetrommel
Wäschetruhe
Wäschewaschen
Wäschewechsel
Wäschezeichen