Wählergruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungWäh-ler-grup-pe (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gruppierung innerhalb einer Wählerschaft

Thesaurus

Synonymgruppe
Bürgervereinigung · ↗Wählergemeinschaft · Wählergruppe · ↗Wählervereinigung
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bürgerinitiative Demokrat Einzelbewerber Kandidat Landesverband Partei Republikaner Rücksicht abschrecken ansprechen bedienen bestimmt bewerben binden erschließen frei lokal mächtig organisiert parteifrei parteilos repräsentieren traditionell umwerben umworben unabhängig unterschiedlich verprellen verschieden wichtig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wählergruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Politiker sind es gewohnt, unterschiedliche Signale an verschiedene Wählergruppen auszusenden.
Die Zeit, 17.05.2010, Nr. 20
Über politische Einstellungen dieser Wählergruppe gibt es keine verlässlichen Informationen.
Der Tagesspiegel, 13.10.2004
Zum anderen muß man der jungen Wählergruppe Angebote machen, die sie auch mit ihrem Leben verbinden kann.
Die Welt, 22.03.1999
Allerdings wirkt die Wahlwerbung auch auf die übrigen Wählergruppen zurück.
Habermas, Jürgen: Strukturwandel der Öffentlichkeit, Neuwied: Luchterhand 1965 [1962], S. 227
Ist die FDP wieder mal auf dem Trip hin zu einer Lobbypartei für kleine Wählergruppen mit Sonderinteressen?
Der Spiegel, 15.04.1985
Zitationshilfe
„Wählergruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wählergruppe>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wählergemeinschaft
Wahlergebnis
Wahlerfolg
Wählerbeschimpfung
Wählerbasis
Wählergunst
Wählerinitiative
wählerisch
Wählerklientel
Wählerkonferenz