Vorsorgemaßnahme, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vorsorgemaßnahme · Nominativ Plural: Vorsorgemaßnahmen
WorttrennungVor-sor-ge-maß-nah-me (computergeneriert)

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Abwendung · ↗Prävention · ↗Verhütung · ↗Vorbeugung · ↗Vorbeugungsmaßnahme · Vorsorgemaßnahme  ●  ↗Prophylaxe  fachspr.
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschreibung Aufwendung Betriebsergebnis Restrukturierung Risiko ausreichend beachten belasten bilanziell entsprechend erforderlich ergreifen geeignet getroffen handeln notwendig nötig privat rein treffen triefen umfangreich wirksam zusätzlich üblich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorsorgemaßnahme‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu müssen sie aber an mindestens vier Vorsorgemaßnahmen im Jahr teilgenommen haben.
Die Zeit, 12.10.2012 (online)
Diese Vorsorgemaßnahme habe aber offenbar im vorliegenden Fall niemand gegriffen.
Die Welt, 08.07.2003
Es handelt sich um eine reine Vorsorgemaßnahme, betonte das Unternehmen.
Der Tagesspiegel, 01.02.2002
Dort machte Küssel mich mit seinen Vorsorgemaßnahmen für den Fall einer Machtergreifung bekannt.
Hasselbach, Ingo u. Bonengel, Winfried: Die Abrechnung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1993], S. 88
Diese Funktionen betreffen nicht nur bauanzeigepflichtige Baumaßnahmen, sondern auch Vorsorgemaßnahmen zur Verhütung von Bauschäden.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - B. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 6364
Zitationshilfe
„Vorsorgemaßnahme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vorsorgemaßnahme>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorsorgegedanke
Vorsorgeeinrichtung
Vorsorgeaufwendung
Vorsorge
vorsommerlich
Vorsorgemediziner
vorsorgen
Vorsorgepauschale
Vorsorgeprinzip
Vorsorgeuntersuchung