Vorratskammer, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVor-rats-kam-mer (computergeneriert)
WortzerlegungVorratKammer
eWDG, 1977

Bedeutung

Kammer, in der Vorräte, besonders Lebensmittel, aufbewahrt werden
Beispiele:
eine reich gefüllte Vorratskammer
sie holte ein Glas Kirschen aus ihrer Vorratskammer
bildlich
Beispiel:
das Meer ist eine der größten Vorratskammern der Erde

Thesaurus

Synonymgruppe
Speisekammer · Vorratskammer · ↗Vorratsraum  ●  ↗(die) Speis  ugs., österr., süddt.
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Vorratskammer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vorratskammer>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorratshaus
Vorratshaltung
Vorratsdatenspeicherung
Vorratsbehälter
vorrätig
Vorratskartoffel
Vorratskauf
Vorratskeller
Vorratskorb
Vorratsmagazin