Vorführung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vorführung · Nominativ Plural: Vorführungen
Aussprache
WorttrennungVor-füh-rung
Wortzerlegungvorführen-ung
Wortbildung mit ›Vorführung‹ als Erstglied: ↗Vorführungssaal  ·  mit ›Vorführung‹ als Letztglied: ↗Breitwandvorführung · ↗Circusvorführung · ↗Filmvorführung · ↗Privatvorführung · ↗Zirkusvorführung
eWDG, 1977

Bedeutung

siehe auch führen (Lesart 1 a)
1.
Darbietung, Vorstellung
Beispiele:
die Vorführung des Films, Kabarettprogramms
sie hatten für das Fest eine kleine Vorführung geplant
Veranstaltung, auf der eine angebotene Ware betrachtet werden kann und man ihre Eigenschaften erläutert
Beispiele:
die Vorführung technischer Haushaltsgeräte, verschiedener Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Elektronik
täglich finden Vorführungen modischer Damen- und Herrenbekleidung statt
2.
das Vorführen, Hinführen
Beispiele:
die (polizeiliche, zwangsweise) Vorführung des Täters ist zu veranlassen
der Untersuchungsrichter ordnet die Vorführung des Gefangenen an

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufführung · ↗Darstellung · ↗Demonstration · ↗Präsentation · Vorführung · ↗Vorstellung  ●  Präse  ugs., salopp, Jargon
Assoziationen
Synonymgruppe
Beweis · ↗Demonstration · Vorführung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Diamanten-Roboter Dokumentarfilm Ermittlungsrichter Film Filmmuseum Haftrichter Hofreitschule Infostand Kinderfilm Lichtbild Planetarium Reitschule Spielturnier Stummfilm Tanzgruppe Tombola Video Videoband Videofilm Vorführung Vortrag Werbefilm akrobatisch artistisch ausverkaufen beiwohnen kinematographisch polizeilich richterlich zwangsweise

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorführung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das russische Team beeindruckte für seine nahezu perfekte Vorführung an allen vier Geräten.
Der Tagesspiegel, 17.09.2000
Über all den Vorführungen war ich nun doch ziemlich hungrig geworden.
Sparschuh, Jens: Der Zimmerspringbrunnen, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1995, S. 125
Die Vorführung eines Teams vor den Augen Dritter ist lediglich ein spezieller Fall.
Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 1. Handlungsrationalität und gesellschaftliche Rationalisierung, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 128
Nun protestierten die Studenten gegen die Vorführung, die sie zwei Tage vorher noch vehement gefordert hatten.
Die Zeit, 12.07.1968, Nr. 28
Der Verkauf der Apparate wurde aber bald von der Lieferung von Filmen für die Vorführung abhängig.
Kriegk, Otto: Der deutsche Film im Spiegel der Ufa, Berlin: Ufa-Buchverl. 1943, S. 31
Zitationshilfe
„Vorführung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vorführung>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorführsaal
Vorführraum
Vorführkabine
Vorführgerät
vorführfertig
Vorführungssaal
Vorführwagen
Vorgabe
Vorgabezeit
vorgaloppieren