Vorderhaus

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVor-der-haus (computergeneriert)
WortzerlegungvorderHaus
eWDG, 1977

Bedeutung

unmittelbar an der Straße gelegenes Haus
Gegenwort zu Hinterhaus
Beispiel:
um das Gartenhaus zu erreichen, musste man den Flur des Vorderhauses durchqueren

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dach Erdgeschoß Etage Fassade Fenster Hinterhaus Hinterhof Hof Keller Mieter Quergebäude Seitenflügel Stock Synagoge Treppe Wohnung sanieren wohnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorderhaus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach fünf Jahren zog sie aus - dummerweise nur ins Vorderhaus.
Bild, 19.08.2004
Drum soll Herr Paul ins Vorderhaus umziehen, der will aber nicht.
Süddeutsche Zeitung, 18.02.1994
Eines Tages stand ich draußen in der Nähe des Vorderhauses, da wurde ich plötzlich in die Arme genommen und heftig geküßt.
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 21539
In diesem Augenblick ging das Licht im Vorderhaus wieder aus.
Brussig, Thomas: Wasserfarben, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1991], S. 211
Herr Mauser, ein alter Nachbar aus dem Vorderhaus, der ihm damals oft geholfen hatte, Christian zu suchen, hinkte freudig auf ihn zu.
Düffel, John von: Houwelandt, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2004, S. 223
Zitationshilfe
„Vorderhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vorderhaus>, abgerufen am 18.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorderhaupt
Vorderhand
vordergründig
Vordergrund
Vorderglied
Vorderhirn
Vorderhuf
Vorderkajüte
Vorderkante
Vorderkappe