Vorbeugungsmaßnahme

WorttrennungVor-beu-gungs-maß-nah-me
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

der Vorbeugung dienende Maßnahme

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Abwendung · ↗Prävention · ↗Verhütung · Vorbeugung · Vorbeugungsmaßnahme · ↗Vorsorgemaßnahme  ●  ↗Prophylaxe  fachspr.
Unterbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber mit den richtigen Vorbeugungsmaßnahmen hätte das Match ein Fest werden können.
Die Zeit, 10.11.2013 (online)
Mehr Erfolg könnten Vorbeugungsmaßnahmen haben, die die Viren stoppen, bevor sie sich ausbreiten können.
Süddeutsche Zeitung, 31.10.2002
Denn Vorbeugungsmaßnahmen dieser Art sind in dem schneereichen Ort ebenfalls nicht üblich.
Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 170
Dabei hat er es selbst in der Hand, solche Schäden durch geeignete Vorbeugungsmaßnahmen weitgehend zu mildern.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 379
Eine wichtige Vorbeugungsmaßnahme ist es daher, ausschließlich Saatgut von gesunden Pflanzen zu verwenden.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 435
Zitationshilfe
„Vorbeugungsmaßnahme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vorbeugungsmaßnahme>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorbeugung
vorbeugen
Vorbeugehaft
Vorbeter
vorbeten
Vorbeugungsmittel
vorbewusst
Vorbewusste
vorbezahlen
vorbezeichnet