Vollzeitstelle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vollzeitstelle · Nominativ Plural: Vollzeitstellen
WorttrennungVoll-zeit-stel-le (computergeneriert)
WortzerlegungVollzeitStelle

Thesaurus

Synonymgruppe
Ganztagsarbeit · ↗Ganztagsbeschäftigung · ↗Vollzeitjob · Vollzeitstelle  ●  Fulltime-Job  engl.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (in) Vollzeit Arbeitender · Vollzeiter
Antonyme
  • Vollzeitstelle

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abbau Beschäftigte Job Lehrer Minijob Schaffung Streichung Teilzeitjob Zahl abbauen beschäftigen besetzen bezahlt einsparen entfallen entsprechen ersetzen gefährden normal reduzieren regulär sozialversicherungspflichtig streichen umwandeln unbefristet wechseln wegfallen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vollzeitstelle‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der brächte mir 1317 Euro netto im Monat, für eine Vollzeitstelle.
Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11
Der Trend zum Abbau sozial abgesicherter Vollzeitstellen halte im vierten Jahr unverändert an.
Die Welt, 02.07.2005
Darin ist vorgesehen, mehr als ein Drittel aller Vollzeitstellen zu streichen.
Der Tagesspiegel, 29.11.2001
Und es gibt nur 2000 bis 2600 Mark netto für eine Vollzeitstelle.
Süddeutsche Zeitung, 15.09.2000
Zur Zeit gibt es rund 1540 Vollzeitstellen in der Stadtverwaltung.
Bild, 02.09.2005
Zitationshilfe
„Vollzeitstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vollzeitstelle>, abgerufen am 25.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vollzeitschule
Vollzeitkraft
Vollzeitjob
Vollzeitbeschäftigung
Vollzeitbeschäftigte
vollziehbar
vollziehen
Vollziehung
Vollziehungsbeamte
Vollzug