Vollsitzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVoll-sit-zung (computergeneriert)
eWDG, 1977

Bedeutung

Synonym zu Vollversammlung
Beispiel:
eine Vollsitzung der Volkskammer, des Parteivorstands

Typische Verbindungen
computergeneriert

Delegation Konferenz Reichsrat Zentralkomitee zusammentreten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vollsitzung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbstverständlich haben neben den Vollsitzungen noch zahlreiche Besprechungen der einzelnen Delegationen stattgefunden.
o. A.: o. T. [Das Ereignis der ...] In: Stuttgarter Stimme, 03.08.1945, S. 4
Mindestens einmal im Jahr soll eine Vollsitzung dieser Arbeitsgemeinschaft stattfinden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1937]
Jedenfalls will die Mehrheit den russischen Friedensvertrag in dieser Woche noch nicht in der Vollsitzung beraten.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 13.03.1918
In dieser Woche werden zunächst zwei Vollsitzungen der Friedenskonferenz abgehalten werden.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 07.04.1919
In der Vollsitzung des Reichstages am Freitag wurde der Friedensvertrag mit der Sowjetunion unverzüglich ratifiziert.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 16.03.1940
Zitationshilfe
„Vollsitzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vollsitzung>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vollsinn
vollsickern
Vollsichtscheibe
vollschwärmen
vollschütten
Vollsperrung
vollspucken
Vollspur
vollspurig
vollständig