Vokalensemble, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Vokalensembles · Nominativ Plural: Vokalensembles
Aussprache
WorttrennungVo-kal-en-sem-ble (computergeneriert)

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Chor · ↗Gesangsgruppe · ↗Gesangverein · ↗Singkreis  ●  Vokalensemble  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Capella Chor Domchor Domsingknabe Konservatorium Konzert Leitung Mädchenkantorei Orchester Solist Stiftskantorei gegründet interpretieren singen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vokalensemble‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ab 20 Uhr präsentiert das achtköpfige Vokalensemble dort bekannte Gospels und Spirituals.
Süddeutsche Zeitung, 04.05.1998
Die Mädchen sehen sich mindestens ebenso sehr als Freundeskreis wie als aufstrebendes Vokalensemble.
Die Zeit, 25.12.2000, Nr. 52
Zum kurzfristig angesagten Gastspiel lädt das Vokalensemble mit seinem Pianisten heute und morgen in die Deutsche Oper.
Die Welt, 06.02.2001
Im Blick auf den Affektcharakter konnte ein Vokalensemble jedoch nach freiem Ermessen in der jeweils günstigsten Lage einstimmen.
o. A.: C. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 21839
Er gründete 1950 ein Vokalensemble hauptsächlich für den Vortrag von Kompos. im Madrigalstil.
Arnold, Denis: Deller. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1973], S. 20224
Zitationshilfe
„Vokalensemble“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vokalensemble>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vokaldehnung
Vokalchor
Vokal
Vokabularium
Vokabular
Vokalharmonie
Vokalisation
vokalisch
Vokalise
vokalisieren