Viermächtebesprechung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungVier-mäch-te-be-spre-chung (computergeneriert)
WortzerlegungvierMachtBesprechung
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Paris ist man darüber so nervös, daß man erklärt hat, man sei durchaus bereit, an Viermächtebesprechungen teilzunehmen.
Die Zeit, 09.03.1950, Nr. 10
Ich glaube aber nicht, daß, wenn die anderen wesentlichen Fragen durch den Notenwechsel geklärt werden könnten, ein Zustandekommen von Viermächtebesprechungen an dieser Frage scheitern würde.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1952]
In London wurden die Viermächtebesprechungen über den österreichischen Staatsvertrag wieder aufgenommen.
Die Zeit, 09.01.1950, Nr. 02
Zitationshilfe
„Viermächtebesprechung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Viermächtebesprechung>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Viermächteabkommen
Vierling
Vierkantschlüssel
vierkantig
Vierkantfeile
Viermächtestatus
viermal
viermalig
Viermaster
Viermastzelt