Vielverdiener, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungViel-ver-die-ner (computergeneriert)
WortzerlegungvielVerdiener

Thesaurus

Synonymgruppe
Vielverdiener · ↗einkommensstark · ↗gutverdienend
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Steuererhöhung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vielverdiener‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der kleine Mann muss erheblich mehr von seinem schmalen Einkommen dafür hinlegen als ein Vielverdiener.
Bild, 26.02.2004
Man hat brav geschuftet, statt die Säue totzuschlagen und einzustampfen, die Sauhunde, die schnellschwatzenden Herren Vielverdiener.
Späth, Gerold: Commedia, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1980 [1980], S. 1
Die FDP versuche lediglich zu erreichen, dass Vielverdiener möglichst keine oder nur wenig Steuern zahlen müssten.
Süddeutsche Zeitung, 13.01.2004
Die meisten Vielverdiener kämen aber »auf der Basis einer überdurchschnittlichen Berufsqualifikation und langer Arbeitszeiten« zu ihrem Geld.
Die Zeit, 13.11.2003, Nr. 47
Und dass die Koalition der SPD-Forderung entspricht, den Steuersatz für Vielverdiener zu erhöhen, ist nahezu ausgeschlossen.
Die Zeit, 07.11.2011, Nr. 45
Zitationshilfe
„Vielverdiener“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vielverdiener>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vielumstritten
vieltürmig
vielteilig
vieltausendmal
vieltausendfach
vielverheißend
vielvermögend
vielversprechend
vielverzweigt
Vielvölkerstaat