Videografie, die

Alternative SchreibungVideographie
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungVi-deo-gra-fie · Vi-deo-gra-phie
WortzerlegungVideo-graphie
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Speicherung von Bildern durch die magnetische Aufzeichnung von Videosignalen einer Fernsehkamera, eines Kamerarekorders oder einer Videokamera

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit unermüdlicher Konsequenz hat Godard das seit den zwanziger Jahren verwaiste Terrain der avantgardistischen Schriftkunst erkundet und für seine Videografie erobert.
Die Zeit, 23.05.2006, Nr. 22
Er nahm an einem Service-Learning-Seminar in Saarbrücken teil und erforschte den Mathematikunterricht an einer Realschule mit einer Videografie.
Die Zeit, 25.05.2009, Nr. 21
Zitationshilfe
„Videografie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Videografie>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Videograph
videografieren
Videografie
Videograf
Videogespräch
videographieren
Videoinstallation
Videojockey
Videokamera
Videokassette