Videobild, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Videobild(e)s
Aussprache
WorttrennungVi-deo-bild
WortzerlegungVideoBild

Typische Verbindungen
computergeneriert

Analyse Auflösung Computermonitor Darstellung Datum Echtzeit Kamera Klang Leinwand PC Studium Ton Zeile aufzeichnen auswerten bewegt digital digitalisieren digitalisiert einblenden flimmern identifizieren projizieren speichern unscharf verschwommen Übertragung Überwachungskamera übermitteln übertragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Videobild‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zur Aufklärung trugen Videobilder bei, die die Gäste vorgelegt hatten.
Die Zeit, 18.01.2011 (online)
Auf diese Region hatte schon eine genaue Analyse der Videobilder vom Start gedeutet.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.2003
Eine brauchbare Kontrolle über das eingehende Videobild erlaubt es allemal.
C't, 1995, Nr. 9
Man sieht dann zwar noch das Videobild, gleichzeitig aber auch die Umgebung.
o. A.: Sony LDI-100/BE - Fernsehen mit Durchblick. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Das Band hat beliebig viele Spuren, hier eine für Videobilder, eine für Fotos und zwei für gesprochenen Text in englisch und deutsch.
Rechenberg, Peter: Was ist Informatik?, München: Hanser 1994 [1991], S. 228
Zitationshilfe
„Videobild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Videobild>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Videobeweis
Videoband
Videoaufzeichnung
Videoaufnahme
Videoarbeit
Videoblog
Videobotschaft
Videocassette
Videocasting
Videoclip