Vesperbild

WorttrennungVes-per-bild
WortzerlegungVesper1Bild
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kunstwissenschaft Pieta

Thesaurus

Kunst
Synonymgruppe
Pieta · ↗Pietà · Vesperbild
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht kommt bei der intensiven Beschäftigung mit dem Vesperbild auch noch mehr Licht in seine Geschichte.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.1995
Im Umkreis des französischen Hofes kommen sie sanfter zum Ausdruck als in gleichzeitigen deutschen Pestkreuzen und Vesperbildern.
Süddeutsche Zeitung, 26.03.1998
Als letzte bekannte Arbeit gilt das monumental-majestätisch gebaute Vesperbild in der Goslarer Stadtkirche, um 1520.
o. A.: Lexikon der Kunst - W. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 31337
Die klare Komposition der "Kreuzabnahme" oder der "Beweinung Christi", die als Beweis für die byzantinische Wurzel der gotischen Vesperbilder angesehen wird, ist bewunderungswürdig.
Die Zeit, 11.03.1954, Nr. 10
Wie die Wallfahrtskirche Maria Vesperbild gehört der Berliner Dom zum so genannten "Miniland" - Areal, Mittelpunkt des über zwölf Hektar großen Legoland-Grundstücks.
Der Tagesspiegel, 01.02.2002
Zitationshilfe
„Vesperbild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vesperbild>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vesper
vesikulös
Vesikuläratmen
vesikulär
Vesikel
Vesperbrot
Vespergeläut
Vespergeläute
Vesperglocke
Vespergottesdienst