Verwaltungsrichtlinie

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVer-wal-tungs-richt-li-nie (computergeneriert)
WortzerlegungVerwaltungRichtlinie

Thesaurus

Synonymgruppe
Verwaltungsrichtlinie · ↗Verwaltungsvorschrift
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das bisher geplante deutsche Verfahren sei inzwischen von einer Brüsseler Verwaltungsrichtlinie überholt worden.
Süddeutsche Zeitung, 18.04.1997
Ein Volksbegehren, das auf einen Monat befristet ist, kann aber nicht nach normalen Verwaltungsrichtlinien abgewickelt werden.
Die Zeit, 16.01.1967, Nr. 03
Wenn jemand eine Verwaltungsrichtlinie derart missinterpretiert - was macht er dann mit Stasi-Akten?
Der Tagesspiegel, 20.04.2001
Man werde die Berichte der Stadt wachsam zur Kenntnis nehmen und gegebenenfalls mit Verwaltungsrichtlinien auf einen Dammbruch reagieren, wenn er denn geschehen sollte.
Süddeutsche Zeitung, 20.11.1995
Auf jeder Hochschul-Ebene müssen Ausschüsse aus Professoren, Mitarbeitern und Studenten langwierig über jede Satzung, Studienordnung oder Verwaltungsrichtlinie beraten.
Bild, 06.10.2004
Zitationshilfe
„Verwaltungsrichtlinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Verwaltungsrichtlinie>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verwaltungsrichter
Verwaltungsreform
verwaltungsrechtlich
Verwaltungsrecht
Verwaltungsratsvorsitzende
Verwaltungssitz
Verwaltungsspitze
Verwaltungssprache
Verwaltungssprengel
Verwaltungsstaat