Verwaltungskraft

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVer-wal-tungs-kraft (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Sozialpädagoge Techniker

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verwaltungskraft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außer der Lieferung moderner Technik ist die Ausbildung von indonesischen Wissenschaftlern und Verwaltungskräften vorgesehen.
Der Tagesspiegel, 15.03.2005
Dann hätte man die wertvollen und teuren Verwaltungskräfte zumindest produktiver einsetzen können.
Die Zeit, 26.04.1956, Nr. 17
Wer verlangt eigentlich von den hauptberuflichen Verwaltungskräften in der Kirche theologische, seelsorgerliche und ähnliche Kompetenzen?
Süddeutsche Zeitung, 14.03.2000
Fast jede Organisation braucht einen Verwaltungsstab oder mindestens eine Verwaltungskraft.
Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 646
Die personelle Ausstattung der Musikschulen umfaßt den Schulleiter, die Lehrkräfte und Verwaltungskräfte.
Abel-Struth, Sigrid: Musikschulen. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1979], S. 38528
Zitationshilfe
„Verwaltungskraft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Verwaltungskraft>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verwaltungskosten
Verwaltungskörper
Verwaltungskommission
Verwaltungsjurist
verwaltungsintern
Verwaltungskram
Verwaltungslehre
Verwaltungsleiter
verwaltungsmäßig
Verwaltungsmaßnahme