Verwaltungsapparat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungVer-wal-tungs-ap-pa-rat
WortzerlegungVerwaltungApparat
eWDG, 1977

Bedeutung

Gesamtheit der Einrichtungen der Verwaltung und ihrer Mitarbeiter (in einem Land)
Beispiel:
die künftigen Leitungskader der Produktion und Mitarbeiter des Verwaltungsapparates [Neue Justiz1973]

Thesaurus

Synonymgruppe
Administration · ↗Apparat(e) · ↗Beamtenapparat · ↗Bürokratie · ↗Obrigkeit · Verwaltung · Verwaltungsapparat · öffentliche Hand  ●  ↗Bürokratismus  abwertend · ↗Wasserkopf  ugs., abwertend, fig.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufblähung Bezirksvertretung Bürokratie Funktionieren Reorganisation Schwerfälligkeit Straffung Vereinfachung Verkleinerung Verschlankung abspecken arbeitend aufblähen aufgeblasen aufgebläht aufwendig bürokratisch effizient funktionierend gesamt gewaltig gigantisch ineffizient reformieren riesig schlank schwerfällig staatlich verkleinern überdimensioniert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verwaltungsapparat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die langsam einsetzende Reform des Verwaltungsapparats müsse nun offen sein für Ideen der Bürger.
Der Tagesspiegel, 27.02.2004
Gewiß verfügt er mittels der nationalen Regierungen über die nationalen Verwaltungsapparate.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1971]
Diese kosteten Geld, und so würden die sauer erworbenen Groschen der Arbeiter allein durch diesen Verwaltungsapparat aufgezehrt.
Bebel, August: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 3821
Im ersten indonesisch-holländischen Abkommen wurde deswegen vereinbart, daß eine Anzahl holländischer Beamter im Land blieb, um den Verwaltungsapparat in Gang zu halten.
Panikkar, Kavalam Madhava: Neue Staaten in Asien und Afrika. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 10129
Das trug natürlich dazu bei, daß schließlich die Initiative verlorenging und der Verwaltungsapparat geschwächt wurde und verfiel.
Mote, F. W.: China von der Sung-Dynastie bis zur Ch'ing-Dynastie. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 2872
Zitationshilfe
„Verwaltungsapparat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Verwaltungsapparat>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verwaltungsangestellte
Verwaltungsangelegenheit
Verwaltungsamt
Verwaltungsakte
Verwaltungsakt
Verwaltungsapparatur
Verwaltungsarbeit
Verwaltungsarchiv
Verwaltungsaufbau
Verwaltungsaufgabe