Verunfallte, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Verunfallten · Nominativ Plural: Verunfallte(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Verunfallten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Verunfallte.
WorttrennungVer-un-fall-te
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutung

Amtssprache, (besonders) schweizerisch jmd., der einen Unfall gehabt hat
Beispiele:
Die Maschine stürzte […] in einer bewaldeten Gegend […] ab. […] Die Bergung der Verunfallten gestaltete sich wegen der schlechten Sichtverhältnisse und des unwegsamen Geländes schwierig. [Neue Zürcher Zeitung, 20.11.2016]
In Notfällen gibt die [elektronische] Versichertenkarte den Rettungsmedizinern zudem wichtige Informationen: Welche Blutgruppe hat der Verunfallte, reagiert er auf bestimmte Wirkstoffe allergisch, gibt es sonst etwas zu beachten? [Süddeutsche Zeitung, 28.05.2015]
[…] die Verunfallte wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Winterthurer Feuerwehr befreit und mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. [Neue Zürcher Zeitung, 20.07.2015]
Ausserdem ermöglichen neue Rehabilitationsmethoden vielen Kranken und Verunfallten, nach der Behandlung wieder in ihre ursprüngliche Umgebung zurückzukehren. [Neue Zürcher Zeitung, 08.01.1993]
Die Berufsgenossenschaften haben das sogenannte Durchgangsarztverfahren entwickelt. Grundsatz: Der »Verunfallte« kommt sofort in die Hand eines besonders qualifizierten Unfallchirurgen[…]. Dadurch sind Dauerschäden […] stark zurückgedrängt worden. [Klee, Ernst: Behinderten-Report, Frankfurt a. M.: Fischer Taschenbuch-Verl. 1981 [1974], S. 100]
Zitationshilfe
„Verunfallte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Verunfallte>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verunfallen
Veruneinigung
veruneinigen
verunehren
verunedlen
verunglimpfen
Verunglimpfung
verunglücken
verunklären
verunkrauten