Verteilungsgesetz, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungVer-tei-lungs-ge-setz
WortzerlegungVerteilungGesetz

Thesaurus

Mathematik
Synonymgruppe
Verteilungsgesetz  ●  ↗Distributivgesetz  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies hat man durch die Gültigkeit des Verteilungsgesetzes beweisen können.
Langenbeck, Wolfgang: Lehrbuch der Organischen Chemie, Dresden: Steinkopff 1938, S. 374
Nach mathematischen Verteilungsgesetzen müßte es in jeder höheren Altersgruppe weniger Menschen geben als in der vorhergehend jüngeren.
Die Zeit, 13.09.1974, Nr. 38
Den Entwurf eines Verteilungsgesetzes konnte die Bundesregierung gegebenenfalls erst dem neuen Bundestag vorlegen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]
Zitationshilfe
„Verteilungsgesetz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Verteilungsgesetz>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verteilungsgerechtigkeit
Verteilungsfunktion
Verteilungsfrage
Verteilung
Verteilertafel
Verteilungskampf
Verteilungskonflikt
Verteilungsmodus
Verteilungsmuster
Verteilungsnetz