Versuchsteilnehmer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Versuchsteilnehmers · Nominativ Plural: Versuchsteilnehmer
Aussprache
WorttrennungVer-suchs-teil-neh-mer (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Proband · ↗Studienteilnehmer · ↗Testperson · ↗Versuchsobjekt · ↗Versuchsperson · Versuchsteilnehmer
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier überraschen die älteren Versuchsteilnehmer, denn sie erzielen oft sogar die besseren Ergebnisse.
Die Zeit, 24.09.2007, Nr. 39
Glückliche Versuchsteilnehmer nahmen zudem ihre eigenen Leistungen als sehr veränderbar wahr.
Der Tagesspiegel, 11.06.2001
Tatsächlich drogenfrei allerdings lebt heute nur ein kleiner Teil der Versuchsteilnehmer.
Süddeutsche Zeitung, 15.07.1997
Wider Erwarten erinnerten sich die Versuchsteilnehmer an die einzelnen Wörter nicht jedesmal in der gleichen oder auch nur annähernd gleichen Reihenfolge.
Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 290
Leichter und aussagekräftiger ist die Unterscheidung von Experimenten nach dem Grad ihrer Kontrolle der Störvariablen und nach dem Grad der Wissentlichkeit ihrer Versuchsteilnehmer.
Sarris, Viktor: Experiment. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 720
Zitationshilfe
„Versuchsteilnehmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Versuchsteilnehmer>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Versuchsstrecke
Versuchsstopp
Versuchsstation
Versuchsstand
Versuchsstall
Versuchstier
Versuchstyp
versuchsweise
Versuchszweck
Versuchung