Versuchsergebnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Versuchsergebnisses · Nominativ Plural: Versuchsergebnisse
Aussprache
WorttrennungVer-suchs-er-geb-nis
WortzerlegungVersuchErgebnis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auswertung Interpretation

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Versuchsergebnis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings blieben weitere Versuchsergebnisse abzuwarten, bis die Methode allgemein angewandt werden könne.
Süddeutsche Zeitung, 08.08.1996
Es fällt schwer einzusehen, daß der Ruf eines Arztes durch die falsche Darstellung seiner Versuchsergebnisse gleich um Millionen geschädigt worden sein soll.
Die Zeit, 12.09.1969, Nr. 37
Die Deutung der Versuchsergebnisse ergibt sich zwanglos aus Tabelle 134.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 436
Dadurch wird eine Übertragung der Versuchsergebnisse auf beliebige Verhältnisse sehr erleichtert.
Eck, Bruno: Technische Strömungslehre, Berlin: Springer 1941, S. 125
Einzelne Versuchsergebnisse lassen sich nur mit Zusatzannahmen in die Machtdistanzreduktionstheorie einordnen.
Schneider, Hans-Dieter: Macht. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 22521
Zitationshilfe
„Versuchsergebnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Versuchsergebnis>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Versuchsdauer
Versuchsbühne
Versuchsbedingung
Versuchsbasis
Versuchsballon
Versuchsfabrik
Versuchsfahrt
Versuchsfeld
Versuchsfläche
Versuchsflug