Versicherungsfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungVer-si-che-rungs-fall
WortzerlegungVersicherungFall2
eWDG, 1977

Bedeutung

Fall, Ereignis, bei dessen Eintreten die Versicherungsanstalt eine Leistung erbringt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufwand Aufwendung Auszahlung Bruttoaufwendung Eintritt Herbeiführung Leistung Rückkauf Rückstellung Zahlung abgewickelt aufwenden eingetreten eintreten herbeiführen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Versicherungsfall‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es heißt »Die Versicherungsfalle« und du beschreibst da, wie die Assekuranzgötter sich ihre Verkehrsunfallopfer schmecken lassen.
konkret, 1986
Zitationshilfe
„Versicherungsfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Versicherungsfall>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Versicherungsbranche
Versicherungsbetrug
Versicherungsbetrag
Versicherungsbestätigungskarte
Versicherungsbestand
versicherungsfrei
versicherungsfremd
Versicherungsgeber
Versicherungsgebühr
Versicherungsgericht