Vergrößerung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vergrößerung · Nominativ Plural: Vergrößerungen
Aussprache
WorttrennungVer-grö-ße-rung (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Vergrößerung‹ als Erstglied: ↗Vergrößerungsapparat · ↗Vergrößerungsgerät · ↗Vergrößerungsglas · ↗Vergrößerungspapier · ↗Vergrößerungsverhältnis
 ·  mit ›Vergrößerung‹ als Letztglied: ↗Brustvergrößerung · ↗Busenvergrößerung
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
meist im Singular
das Vergrößern, Vergrößertsein
Beispiele:
die Vergrößerung des Unternehmens
bei dem Kinde wurde eine Vergrößerung der Mandeln festgestellt
2.
Fotografie vergrößerte Aufnahme
Beispiel:
ich lasse von jedem Negativ zwei Vergrößerungen anfertigen

Thesaurus

Synonymgruppe
Abbildung · ↗Ablichtung · ↗Abzug · ↗Aufnahme · ↗Bild · ↗Bildnis · ↗Fotoaufnahme · ↗Fotografie · ↗Lichtbild  ●  ↗Foto  Hauptform · Ausbelichtung  fachspr. · ↗Bildwerk (urheberrechtlich)  fachspr. · ↗Positiv  fachspr. · Vergrößerung  fachspr.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Verbreiterung · Vergrößerung
Synonymgruppe
(das) Anwachsen · ↗Anstieg · ↗Ausweitung · ↗Mehrung · ↗Steigerung · Vergrößerung · ↗Wachstum · ↗Zunahme · ↗Zuwachs · steigende Tendenz
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Leute sprechen mehr über die Möglichkeit der Reparationen als über die Vergrösserung des Reiches.
Pariser Tageszeitung, 30.01.1940
Das gilt insbesondere dann nicht, wenn die Notwendigkeit eines geplanten Neu- oder Umbaues mit der geplanten Erweiterung oder Vergrösserung eines Betriebes begründet wird.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 06.03.1929
Zitationshilfe
„Vergrößerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vergrößerung>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vergrößern
Vergrößerer
vergrollen
Vergröberung
vergröbern
Vergrößerungsapparat
Vergrößerungsgerät
Vergrößerungsglas
Vergrößerungspapier
Vergrößerungsspiegel