Verbindungsbüro, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Verbindungsbüros · Nominativ Plural: Verbindungsbüros
WorttrennungVer-bin-dungs-bü-ro (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Austausch Botschaft Chef Einrichtung Errichtung Eröffnung Hauptstadt Landesregierung Leiter Taliban Wiedereröffnung brandenburgisch diplomatisch einrichten errichten eröffnen gemeinsam israelisch-palästinensisch leiten militärisch nordrhein-westfälisch palästinensisch ständig unterbringen unterhalten unterzeichnen vertreten öffnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verbindungsbüro‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zunächst soll eine kleine Gruppe Diplomaten ein Verbindungsbüro zur designierten Übergangsregierung betreiben.
Die Welt, 18.12.2001
Bislang hatten die offiziellen Vertretungen nur den Rang von Verbindungsbüros.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1996
Unter einem gemeinsamen Dach sind dann die neuen gewerkschaftlichen Verbindungsbüros von DAG, DPG, HBV, IG Medien und ÖTV vertreten.
Bild, 18.10.1999
Seit vielen Jahren besteht auch ein kleines Verbindungsbüro der Gemeinschaft in West-Berlin.
Die Zeit, 10.02.1975, Nr. 06
In Bonn wird ein Verbindungsbüro der britisch-amerikanischen Militärgouverneure zum Präsidium des Parlamentarischen Rates in Bonn eingerichtet.
o. A.: 1948. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 30545
Zitationshilfe
„Verbindungsbüro“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Verbindungsbüro>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbindungsbruder
Verbindungsbrücke
Verbindungsbolzen
Verbindungsbau
Verbindungsbahn
Verbindungsdaten
Verbindungselement
Verbindungsfaden
Verbindungsfarbe
Verbindungsfrau