Verabschiedung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVer-ab-schie-dung
Wortzerlegungverabschieden-ung
Wortbildung mit ›Verabschiedung‹ als Erstglied: ↗verabschiedungsreif

Thesaurus

Synonymgruppe
Abschied · Abschiednehmen · Abschiedsakt · Verabschiedung  ●  letzte Worte  auch figurativ
Synonymgruppe
Abberufung · ↗Ablösung · ↗Absetzung · ↗Austritt · ↗Demission · ↗Enthebung · ↗Entlassung · ↗Kündigung · Vertragsaufhebung · ↗Vertragsauflösung  ●  Verabschiedung  fig. · ↗Amtsenthebung  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundeshaushalt Doppelhaushalt Etat Gesetz Gesetzentwurf Gesetzespaket Grundsatzprogramm Haushalt Haushaltsgesetz Haushaltsplan Nachtragshaushalt Notstandsgesetz Novelle Reformgesetz Rentenreform Resolution Richtlinie Sparpaket Staatshaushalt Steuerreform UN-Resolution Verfassung Wahlprogramm Zuwanderungsgesetz baldig endgültig feierlich rasch verzögern zügig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verabschiedung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch schon das Datum seiner Verabschiedung zeigt, dass dieses Programm zu großen Teilen überholt war, als es beschlossen wurde.
Der Tagesspiegel, 26.04.2000
Jetzt dringt die Regierung auf eine schnelle Verabschiedung auch im Parlament.
Süddeutsche Zeitung, 09.10.1997
Für ihn war der Kampf mit seiner Verabschiedung nicht zu Ende.
o. A.: Amtseinführung des neuen Oberpräsidenten der preußischen Provinz Hannover, Viktor Lutze, 28.03.1933
Bei der Verabschiedung empfiehlt man sich erst den übrigen Gästen, zuletzt den Wirten.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 24519
Der Titel konnte offiziell erst nach Verabschiedung des entsprechenden Gesetzes im Juni 1974 eingeführt werden.
o. A. [sza.]: Staatsminister beim Bundeskanzler. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1979]
Zitationshilfe
„Verabschiedung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Verabschiedung>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verabschieden
verabscheuungswürdig
verabscheuungswert
Verabscheuung
verabscheuenswürdig
verabschiedungsreif
verabsolutieren
Verabsolutierung
verachten
verachtenswert