Vegetarier, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vegetariers · Nominativ Plural: Vegetarier
WorttrennungVe-ge-ta-ri-er
HerkunftLatein
DWDS-Vollartikel, 2017

Bedeutung

jmd., der sich (überwiegend) von pflanzlicher Kost ernährt
Beispiele:
[…] mit der Entscheidung, sich pflanzlich zu ernähren, liegen die mehr als sechs Millionen Vegetarier [in Deutschland] […] gar nicht schlecht. Erste Ergebnisse einer […] Studie […] zeigen, dass Vegetarier […] im Durchschnitt länger leben als die Liebhaber saftiger Steaks. [Der Tagesspiegel, 16.03.2004]
Die Aufzucht von Tieren zur Nahrungsmittelgewinnung ist erheblich weniger effizient als Gemüse, Getreide oder Bohnen anzubauen. Um einen Vegetarier zu ernähren, braucht man viel weniger [Anbau-]Fläche als für einen Fleischesser. [Süddeutsche Zeitung, 27.08.2012]
Die meisten Vegetarier und Vegetarierinnen ernähren sich ovo-lacto-vegetabil; das heisst, sie verzichten zwar auf Fleisch, essen aber Eier und Milchprodukte. Die lacto-vegetarische Kost beinhaltet neben pflanzlichen Nahrungsmitteln nur Milchprodukte. […] [St. Galler Tagbl., 18.04.2012]
Im Ausdauersport ist Vegetarismus kein Hindernis: Sekundäre Pflanzenstoffe in Obst und Gemüse stärken nicht nur das Immunsystem, Vegetarier nehmen über Kartoffeln, Nudeln und Reis auch viele Kohlenhydrate zu sich. [Der Standard, 12.10.2011]
In den Augen ethischer Vegetarier bin ich (noch) ein Barbar. Ich esse tierische Produkte, ich ernähre mich »lactovegetabil« und unterstütze somit Massenviehhaltung […]. Der ethische Vegetarier ernährt sich »vegan«. [Die Zeit, 13.08.1982, Nr. 33]
Vegetarianer, Vegetarier, Menschen, die ihre Nahrung nur aus dem Pflanzenreich nehmen[…]; und zwar verlangen die strengen, daß nur Pflanzenkost genossen werde, während die gemäßigten von lebenden Tieren stammende Nahrungsmittel, wie Milch, Eier und Butter, zulassen. [o. A.: V. In: Brockhausʼ Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001, S. 13176. Zitiert nach: o. A.: V. In: Brockhausʼ Kleines Konversation-Lexikon, Leipzig: F.A. Brockhaus 1906.]
übertragen Der Blaue Leguan ist reiner Vegetarier (= Pflanzenfresser), der von Blättern, Blüten und Fallobst lebt. [Welt am Sonntag, 23.10.2005]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: strenge, strikte, reine, gemäßigte Vegetarier; ein überzeugter, bekennender, eingefleischter Vegetarier; fanatische, militante Vegetarier
in Koordination: Vegetarier und Veganer, Fleischesser, Abstinenzler; Vegetarier und Tierschützer
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Vegetation · vegetieren · Vegetarier · vegetarisch
Vegetation f. ‘Pflanzenwachstum, Gesamtheit der in einem Gebiet vorkommenden Pflanzen’, entlehnt (vereinzelt mit lat. Flexion Anfang 17. Jh., dann 2. Hälfte 18. Jh.) aus spätlat. vegetātio (Genitiv vegetātiōnis) ‘Belebung, belebende Bewegung’, mlat. ‘Wachstumskraft’, zu lat. vegetāre ‘körperlich und geistig in Bewegung setzen, beleben, ermuntern, erregen’, spätlat. ‘leben, wachsen’, abgeleitet von lat. vegetus ‘körperlich und geistig belebt, lebhaft, munter’; zu lat. vegēre ‘lebhaft, munter sein, erregen’. vegetieren Vb. ‘erfrischen, stärken, grünen’ (vereinzelt 1. Hälfte 18. Jh.), ‘wie eine Pflanze (ohne geistige Regung) leben’, auf Menschen bezogen daher ‘ein ärmliches Dasein fristen, kümmerlich, kärglich leben’ (2. Hälfte 18. Jh.), aus lat. vegetāre (s. oben). Vegetarier m. ‘wer sich (vorwiegend) von pflanzlicher Kost ernährt’ (um 1900), zuvor Vegetarianer (Mitte 19. Jh.), entlehnt aus gleichbed. engl. vegetarian (Subst. und Adj.), gebildet zu engl. vegetable ‘pflanzlich, Pflanze’, aus spätlat. vegetābilis ‘belebend’ oder darauf beruhendem afrz. vegetable ‘wachstumsfähig (von Pflanzen)’, frz. végétable. vegetarisch Adj. ‘pflanzlich, Pflanzenkost betreffend’ (um 1900), vegetarianisch (Mitte 19. Jh.), engl. vegetarian (s. oben).

Thesaurus

Synonymgruppe
Vegetarianer  männl., veraltet · Vegetarianerin  weibl., veraltet · Vegetarier  männl. · Vegetarierin  weibl.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Veganer  männl. · Veganerin  weibl. · strenge Vegetarierin  weibl. · strenger Vegetarier  männl. · Hardcore-Vegetarier  derb, männl. · Hardcore-Vegetarierin  derb, weibl.
  • Ovo-Lacto-Vegetarier
  • Lacto-Vegetarier
  • Ovo-Vegetarier
Assoziationen
Antonyme
  • Vegetarier  männl.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abstinenzler Allergiker Anarchist Antialkoholiker Diabetiker Fleischesser Fleischfresser Lebensreformer Nichtraucher Nudist Schwule Tierschützer Tiger Veganer Vegetarier Wolf bekehren bekennend eingefleischt ernähren erziehen fanatisch gemäßigt harmlos militant moderat rein streng strikt überzeugt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vegetarier‹.

Zitationshilfe
„Vegetarier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vegetarier>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vegetarianismus
vegetabilisch
Vegetabilien
vegetabil
Veganismus
vegetarisch
Vegetarismus
Vegetation
Vegetationsdecke
Vegetationsfläche