Vaterlandsverräter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vaterlandsverräters · Nominativ Plural: Vaterlandsverräter
WorttrennungVa-ter-lands-ver-rä-ter

Thesaurus

Synonymgruppe
Landesverräter · Vaterlandsverräter  ●  vaterlandsloser Geselle  abwertend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Agent Beschimpfung Feigling Held Patriot Spion abstempeln beschimpfen bezeichnen brandmarken denunzieren diffamieren schimpfen schmähen stempeln verunglimpfen zurückkommen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vaterlandsverräter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Geruch des Vaterlandsverräters brachte er sich auch in den folgenden Jahren.
Süddeutsche Zeitung, 03.11.2001
Sie nannten mich einen Vaterlandsverräter, der es nicht wert war, in der DDR zu leben.
Bild, 28.07.1999
So aber ist sie mit einem Vaterlandsverräter verheiratet und hat Kinder von einem reißenden Wolf.
Feuchtwanger, Lion: Die Geschwister Oppermann, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1933], S. 293
Es ist noch nicht so lange her, da hat die Union Zivildienstleistende fast als Vaterlandsverräter denunziert.
Der Tagesspiegel, 13.04.2002
Ihr russischer Verlobter war längst zusammen mit Krasnow und seinen Offizieren von den Engländern an die Russen ausgeliefert und als Vaterlandsverräter hingerichtet worden.
Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 213
Zitationshilfe
„Vaterlandsverräter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Vaterlandsverräter>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vaterlandsverrat
Vaterlandspartei
vaterlandslos
Vaterlandslied
vaterlandsliebend
Vaterlandsverteidiger
Vaterlandsverteidigung
väterlich
väterlicherseits
Vaterliebe