Urgrund, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Urgrund(e)s · Nominativ Plural: Urgründe · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungUr-grund
eWDG, 1976

Bedeutung

der tiefste, letzte Grund, der erste Anfang
Beispiel:
»... Sie wissen ja, was ich für den eigentlichen Urgrund Ihrer Handlungsweise gegenüber Coyle halte ...« [DodererLederbeutelchen170]

Thesaurus

Synonymgruppe
(der) letzte Grund · ↗Uranfang · ↗Urbeginn · Urgrund · ↗Urquell (allen Seins)  ●  ↗Quell(e)  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dasein Denken Ding Existenz Gott Kreativität Menschheit Religion Schöpfung Seele Sein Suche Wesen bilden dunkel entstammen geistig gemeinsam göttlich metaphysisch mystisch mythisch religiös schöpferisch tief vordringen wühlen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Urgrund‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch ist das Recht, unabhängig zu denken, der Urgrund von Freiheit.
Süddeutsche Zeitung, 19.04.2002
Ein befriedigender Urgrund des Wissens liegt im Glauben, "nicht in den Strings".
Der Tagesspiegel, 09.03.2000
Es ist wieder der Sieg des Lichtes aus den göttlichen Urgrund.
Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, Bd. 2: Neuzeit und Gegenwart. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1952], S. 1818
Obschon sie auf eine schwer faßbare Weise miteinander zusammenhängen, wird ein gemeinsamer Urgrund nicht sichtbar.
Beenken, Hermann: Das Neunzehnte Jahrhundert in der deutschen Kunst, München: Bruckmann 1944, S. 201
Satz oder Wort stammen aus dem gleichen klanglichen Urgrund wie Melodie oder Ton.
Schuhmann, Otto: Meyers Opernbuch, Leipzig: Bibliograph. Inst. 1938 [1935], S. 45
Zitationshilfe
„Urgrund“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Urgrund>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
urgroßväterlich
Urgroßvater
Urgroßonkel
urgroßmütterlich
Urgroßmutter
Urheber
Urhebergesetz
Urheberin
Urheberrecht
Urheberrechtler