Upgrade, das oder der

GrammatikSubstantiv (Neutrum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Upgrades · Nominativ Plural: Upgrades
Aussprache
WorttrennungUp-grade (computergeneriert)

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Aktualisierung · Softwareaktualisierung · verbesserte Version  ●  ↗Update  engl. · Upgrade  engl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besitzer Betriebssystem Business Class Meile Rechner Update Upgrade Version Vollversion Zimmerkategorie kosten kostenlos kostenpflichtig lohnen teuer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Upgrade‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für Nutzer, die auf die neue Software aufrüsten wollen, bietet Apple ein Upgrade für 29 Dollar an.
Die Zeit, 15.06.2009, Nr. 24
Dennoch sollte man sich ein schnelles Upgrade auf die neue Release gründlich überlegen.
C't, 1999, Nr. 9
Er betrage bei neuen Programmen maximal zwei bis drei Jahre, bei Verbesserungen (Upgrades) sogar nur sechs bis 15 Monate.
Süddeutsche Zeitung, 30.12.1995
Upgrades Englisch-Deutsch sind kostenlos, wenn Legacy vor Erscheinen der deutschen Version gekauft wird.
C't, 1991, Nr. 3
Dies geschieht jedoch zumeist nur bei der Installation der Software, hierbei handelte es sich aber nur um ein "Upgrade" für das Abrechnungssystem.
Die Welt, 01.11.2002
Zitationshilfe
„Upgrade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Upgrade>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
uperisieren
Uperisation
updaten
Update
Upasbaum
upgraden
Upload
Upperclass
Uppercut
üppig