Unverständnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Unverständnisses · Nominativ Plural: Unverständnisse · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungUn-ver-ständ-nis
Wortzerlegungun-Verständnis
eWDG, 1976

Bedeutung

fehlendes Verständnis
Beispiele:
das Unverständnis eines jungen Menschen für die Vergangenheit
mit seinen Ausführungen stieß er allgemein auf Unverständnis

Thesaurus

Synonymgruppe
Unverständnis · ↗Verständnislosigkeit
Assoziationen
Antonyme
  • Unverständnis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ablehnung Bedauern Befremden Bestürzung Betroffenheit Desinteresse Empörung Entsetzen Enttäuschung Erstaunen Fassungslosigkeit Kopfschütteln Spott Ungeduld Unmut Verwunderung Verärgerung Wut Zorn auslösen blank entgegenschlagen ernten hervorrufen quittieren reagieren stoßen total völlig äußern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unverständnis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den anderen beiden Redaktionen stößt die Kritik ebenfalls auf Unverständnis.
Der Tagesspiegel, 31.07.1999
Zum Teil liegt das Unverständnis auch an dem sehr deutschen Begriff "Angewandte Kunst".
Süddeutsche Zeitung, 05.05.1998
Mit diesen Äußerungen stieß ich bei meinen »Kameraden« nur auf Unverständnis.
Hasselbach, Ingo u. Bonengel, Winfried: Die Abrechnung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1993], S. 110
Dieses Gefühl von Unverständnis, Neid und Wut kennt sie schon.
Dückers, Tanja: Spielzone, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2002 [1999], S. 117
Wenn die Heimat ihm, ihrem großen Sohne, mit Unverständnis begegnet, macht sie sich vor Gott und der Welt schuldig.
Beenken, Hermann: Das Neunzehnte Jahrhundert in der deutschen Kunst, München: Bruckmann 1944, S. 93
Zitationshilfe
„Unverständnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Unverständnis>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unverständlichkeit
unverständlicherweise
unverständlich
unverständig
unverstanden
unverstellt
unversteuert
unversucht
unverträglich
Unverträglichkeit