Unterwasserjagd, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungUn-ter-was-ser-jagd
Wortzerlegungunter1WasserJagd
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tauchsport Jagd auf Fische mit der Harpune

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Unterwasserjagd durch Brummen funktioniert allerdings nur in Tiefen von mindestens hundert Metern.
Die Zeit, 13.09.1974, Nr. 38
Ende der dreißiger Jahre war die Unterwasserjagd ein sehr fairer Sport.
Die Zeit, 28.09.1973, Nr. 40
Zitationshilfe
„Unterwasserjagd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Unterwasserjagd>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterwassergymnastik
Unterwassergeschoß
Unterwasserfotografie
Unterwasserfahrzeug
Unterwassereis
Unterwasserjäger
Unterwasserkabel
Unterwasserkamera
Unterwasserkraftwerk
Unterwassermassage