Unterrichtsverlauf

GrammatikSubstantiv
WorttrennungUn-ter-richts-ver-lauf
WortzerlegungUnterrichtVerlauf
eWDG, 1976

Bedeutung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie wurde befragt und danach aufgefordert, eine schriftliche Erklärung zum Unterrichtsverlauf anzufertigen.
Die Zeit, 19.09.1986, Nr. 39
An der Grundschule wird je eine Klasse mit Behinderten gebildet, die dann langsam in den normalen Unterrichtsverlauf integriert werden.
Süddeutsche Zeitung, 03.07.1997
Der Lehrer tritt hierbei fast ausschließlich als Autorität auf, die den Unterrichtsverlauf allein bestimmt, die letzten Freiräume aus Gründen der Lernrationalität kappt.
Die Zeit, 25.03.1977, Nr. 13
In den angezeigten Unterrichtsverlauf wurden auch Nieren-, Gallen- und Leberleidende des Dorfes einbezogen mit einfachen Berichten über ihre Leiden.
Gesundheit und Erziehung, 1932, Nr. 2, Bd. 45
Zitationshilfe
„Unterrichtsverlauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Unterrichtsverlauf>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterrichtsthema
Unterrichtstext
Unterrichtstechnologie
Unterrichtstätigkeit
Unterrichtstag
Unterrichtsvorbereitung
Unterrichtsweise
Unterrichtswesen
Unterrichtszeit
Unterrichtsziel