Unterhalter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungUn-ter-hal-ter
Wortzerlegungunterhalten-er
Wortbildung mit ›Unterhalter‹ als Letztglied: ↗Alleinunterhalter · ↗Allroundunterhalter

Thesaurus

Synonymgruppe
Entertainer · ↗Showmaster · Unterhalter · ↗Unterhaltungskünstler  ●  ↗Maître de Plaisir  geh., scherzhaft
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Animateur · ↗Stimmungsmacher · Unterhalter
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Schauspieler Sänger amüsant begnadet beliebt blendend brillant charmant geboren geistreich glänzend witzig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unterhalter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man saß zu Hause, und dann droppte er herein, der geniale Unterhalter.
Die Zeit, 27.11.2007, Nr. 47
Ein besserer Unterhalter als an diesem Abend bin ich nie wieder gewesen.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 314
Eigentlich hätte man an diesem Nachmittag eher auf Haas als gut gelaunten Unterhalter gesetzt.
Süddeutsche Zeitung, 04.05.2002
Als witziger Unterhalter, der auf modische Kleidung erstaunlich viel Wert legte, war er regelmäßig Gast auf dem Schloß.
Der Tagesspiegel, 06.02.1997
Aber eine gewisse Erotik schwingt immer zwischen jedem Unterhalter und seinem Publikum mit.
Schwanitz, Dietrich: Männer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 181
Zitationshilfe
„Unterhalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Unterhalter>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unterhalten
Unterhalt
unterhalb
unterhaken
unterhaben
unterhaltlich
unterhaltsam
Unterhaltsamkeit
Unterhaltsanspruch
Unterhaltsaufwendung