Untereinheit

GrammatikSubstantiv
WorttrennungUn-ter-ein-heit (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Enzym Rezeptor Ribosom bestehen binden identisch zusammensetzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Untereinheit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem beeinflussen sich die beiden Paare von Untereinheiten gegenseitig in gleicher Weise.
Die Zeit, 10.11.1967, Nr. 45
Als Einheit oder Untereinheit hat er es bestimmt nicht getan.
o. A.: Vierundachtzigster Tag. Montag, 18. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 2025
Das Eiweiß besteht aus zwei Monomeren - molekularen Untereinheiten mit nahezu identischer Struktur.
o. A.: Molekularbiologie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Es handelt sich um polare, längliche Molekülstrukturen, die aus Untereinheiten zusammengesetzt sind.
Zimmermann, Herbert: Molekulare Funktionsträger der Nervenzelle. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 46
Die Hülle eines Tabakmosaikvirus-Partikels besteht aus etwa 2300 identischen Untereinheiten.
Bresch, Carsten: Klassische und molekulare Genetik, Berlin u. a.: Springer 1965 [1964], S. 218
Zitationshilfe
„Untereinheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Untereinheit>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
untereinander-
untereinander
unterdurchschnittlich
Unterdrückungsmethode
Unterdrückungsmechanismus
Untereinteilung
unterentwickelt
Unterentwicklung
Untererfassung
unterernährt