Unkerei, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungUn-ke-rei (computergeneriert)
Wortzerlegungunken-erei

Typische Verbindungen
computergeneriert

Trotz

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unkerei‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotz der Unkerei fühlt man sich in Nürnberg nicht als Abstiegskandidat.
Die Zeit, 16.09.2012 (online)
Zitationshilfe
„Unkerei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Unkerei>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unkenruf
Unkenntnis
Unkenntlichkeit
unkenntlich
unken
unkeusch
Unkeuschheit
unkindlich
unkirchlich
unklar