Unachtsamkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungUn-acht-sam-keit
Wortzerlegungunachtsam-keit
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
das Unachtsamsein
2.
etw. aus Unachtsamkeit Getanes

Thesaurus

Synonymgruppe
Unachtsamkeit · ↗Unaufmerksamkeit
Synonymgruppe
Achtlosigkeit · ↗Fahrlässigkeit · ↗Gedankenlosigkeit · ↗Gleichgültigkeit · ↗Nachlässigkeit · ↗Nichtbeachtung · Unachtsamkeit · ↗Ungenauigkeit · ↗Vernachlässigung · mangelnde Sorgfalt  ●  Leck-mich-am-Arsch-Einstellung  derb · ↗Schlampigkeit  ugs. · ↗Schludrigkeit  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abwehr Brandstiftung Busfahrer Deckung Defensive Fahrer Fahrlässigkeit Gleichgültigkeit Lastwagenfahrer Leichtsinn Moment Nachlässigkeit Schlamperei Unfallursache Unkenntnis Unwissenheit Ursache abkommen auffahren ausnutzen bestrafen bloß einschleichen grob kollidieren unterlaufen verleiten verspielen verursachen winzig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unachtsamkeit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es musste falsch gewesen sein, wenn es so leicht zu zerstören war, durch eine Unachtsamkeit, eine falsche Bewegung.
Die Zeit, 14.10.2013, Nr. 41
Und er konnte sich nur leise zwischen zusammengebissenen Zähnen verfluchen für seine Unachtsamkeit.
Düffel, John von: Vom Wasser, München: dtv 2006, S. 134
Und wenn sie dann gefallen sind, hilft er ihnen auf und entschuldigt sich für die kleine Unachtsamkeit.
Die Welt, 04.11.1999
Falls der Gast seinen Hut aus Unachtsamkeit auf den Tisch legt, wird er ihn mit einem "Gestatten Sie" fortnehmen und auf den nächsten Haken hängen.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 297
Auch ein Nebengefühl blieb, das er widerwillig beachtete, eingenommen worden zu sein in einem Moment der Unachtsamkeit.
Born, Nicolas: Die Fälschung, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1980 [1979], S. 69
Zitationshilfe
„Unachtsamkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Unachtsamkeit>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unachtsam
unabwendlich
Unabwendbarkeit
unabwendbar
unabweislich
unähnlich
Unähnlichkeit
unakademisch
unaktuell
unakzeptabel