Typenhaus

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTy-pen-haus (computergeneriert)
WortzerlegungTypHaus
eWDG, 1976

Bedeutung

siehe auch Typenbau

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von acht Typenhäusern, die längst fertig sein sollten, befand sich nicht eines in Arbeit.
Die Zeit, 16.04.1976, Nr. 17
Selbst bei Typenhäusern muss noch sehr viel geplant und von verschiedenen Unternehmen ausgeführt werden.
Süddeutsche Zeitung, 26.10.2001
Die sieben Typenhäuser lassen sich individuell auf die Wünsche des Kunden zuschneiden.
Bild, 23.11.2005
Fast 500 Jahre vor unserer Zeitrechnung sollen sie die ersten Typenhäuser errichtet haben.
Die Welt, 14.06.2003
Sie ist umstritten, weil Eigentümer, die ihren Nutzern kündigen, zum Teil hohe Entschädigungen für veraltete, kaum mehr nutzbare "Typenhäuser" bezahlen müssen.
Der Tagesspiegel, 28.07.2000
Zitationshilfe
„Typenhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Typenhaus>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
typengeprüft
Typenentwurf
Typendruck
Typenbezeichnung
Typenbauwerk
Typenhebel
Typenlehre
Typenmöbel
Typenplan
Typenprojekt