Typenbezeichnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Typenbezeichnung · Nominativ Plural: Typenbezeichnungen
Nebenform Typbezeichnung · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Typbezeichnung · Nominativ Plural: Typbezeichnungen
WorttrennungTy-pen-be-zeich-nung ● Typ-be-zeich-nung (computergeneriert)
WortzerlegungTypBezeichnung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Soweit uns die entsprechenden Typenbezeichnungen bekannt sind, haben wir sie aber im Text mit angegeben.
C't, 1996, Nr. 12
Unter der Typenbezeichnung A 300 B 11 liegen die Pläne dafür fertig in der Schublade.
Die Zeit, 01.06.1979, Nr. 23
Bis auf die Typenbezeichnung ist die neue Technik dem zweitürigen Franzosen nicht anzusehen.
Bild, 08.10.1999
Die Typenbezeichnung leitet sich aus dem Leichtgewicht von 550 Kilogramm ab.
Die Welt, 24.08.2005
Auskünfte über "Typenbezeichnungen der Panzer", über "Bestimmungsort der Züge" und "Truppenstärke" sind unbefriedigend oder werden verweigert.
o. A.: EUROPA - EIN ZENTRUM DES FRIEDENS. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1980]
Zitationshilfe
„Typenbezeichnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Typenbezeichnung>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Typenbauwerk
Typenbau
typen
Type
Typbezeichnung
Typendruck
Typenentwurf
typengeprüft
Typenhaus
Typenhebel