Trinkgewohnheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Trinkgewohnheit · Nominativ Plural: Trinkgewohnheiten · wird meist im Plural verwendet
WorttrennungTrink-ge-wohn-heit
WortzerlegungtrinkenGewohnheit
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

das Trinken (besonders von alkoholischen Getränken) betreffende Gewohnheit, Sitte eines Menschen, einer bestimmten Gruppe, eines Volkes
Beispiele:
Trinke ich zu viel? Wenn Ihnen Ihre Trinkgewohnheiten Sorgen bereiten, sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt. Suchtberatungsstellen helfen ebenfalls. [Spiegel, 18.05.2016 (online)]
[…] Oolong-Tee, heißer Kaffee in der Dose oder Salz-Litschi-Drink: Die japanischen Trinkgewohnheiten unterscheiden sich von den Sitten in westlichen Ländern auf grundlegende Weise. [Süddeutsche Zeitung, 28.11.2015]
In den Online-Fragebögen wurden die Studenten […] nach ihren Trinkgewohnheiten […] befragt. […] Auf die Frage »Aus welchen Gründen trinken Sie?« antworteten die meisten, es gehöre bei Partys oder beim Treffen mit Freunden einfach dazu. [Die Zeit, 26.07.2012, Nr. 31]
Auf engstem Raum zusammengedrängt, bietet Europa […] eine Vielfalt von Sprachen, Baustilen, Eß- und Trinkgewohnheiten, Umgangs- und Lebensweisen, die kein anderer Erdteil in ähnlicher Dichte aufweise. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.06.2003]
Kenntnisreicher […] erwies sich Friedrich Engels, der in einem Aufsatz die dramatischen Veränderungen der Trinkgewohnheiten mit dem Aufkommen der Branntweindestillation beschrieb. […] Die neue Technologie der Alkoholproduktion, die aus den pflanzlichen Ausgangsprodukten mehr herausholt als der Gärungsprozeß hergibt, hat das Suchtpotential von Alkoholika drastisch erhöht. [konkret, 2000 [1989]]
Frauen werden durch Alkohol schneller vergiftet, Leber, Herz, Skelettmuskulatur, Bauchspeicheldrüse und Gehirn bei ihnen stärker geschädigt als bei Männern mit gleicher Trinkgewohnheit. [Welt am Sonntag, 21.09.2003] ungewöhnl. Sg.
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: veränderte Trinkgewohnheiten
als Akkusativobjekt: die Trinkgewohnheiten ändern, untersuchen
in Koordination: Ess- und Trinkgewohnheiten

Typische Verbindungen
computergeneriert

befragen untersuchen verändern verändert ändern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trinkgewohnheit‹.

Zitationshilfe
„Trinkgewohnheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Trinkgewohnheit>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trinkgeld
Trinkgelage
Trinkgefäß
trinkfreudig
Trinkflasche
Trinkglas
Trinkhalle
Trinkhalm
Trinkhorn
Trinkkumpan