Treibstoffpreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Treibstoffpreises · Nominativ Plural: Treibstoffpreise
WorttrennungTreib-stoff-preis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Absicherung Anstieg Ausgleich Erhöhung Konjunktur Konkurrenzkampf Lohnkosten Personalkosten Protest Rückgang Senkung Verdoppelung absichern anheben ausgleichen auswirken belasten erhöht explodierend gestiegen günstig hoch leiden niedrig protestieren steigend weitergeben zurückführen Ökosteuer Überkapazität

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Treibstoffpreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Angesichts steigender Treibstoffpreise ist das Interesse an spritsparenden Jets groß.
Die Zeit, 01.12.2010 (online)
Für das Ergebnis sind die Treibstoffpreise aber bei weitem nicht alles.
Der Tagesspiegel, 15.11.2000
Vor Ende des Winters würden die Treibstoffpreise vermutlich nicht sinken.
Die Welt, 22.09.2000
Durch ständig steigende Treibstoffpreise gewinnen sie überall, bei Nomaden und Fellachen, indischen Bauern oder peruanischen Hochlandindianern wieder an Wert.
Der Spiegel, 13.07.1981
In der vergangenen Woche waren die Treibstoffpreise um 80 Prozent erhöht und eine Anhebung der Mehrwertsteuer von 18 auf 22 Prozent empfohlen worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1996]
Zitationshilfe
„Treibstoffpreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Treibstoffpreis>, abgerufen am 15.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Treibstoffkosten
Treibstoff
Treibstange
Treibschlag
Treibsatz
Treibstoffverbrauch
Treibwehe
Treidel
Treideler
treideln