Traubeneiche

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTrau-ben-ei-che (computergeneriert)

Thesaurus

Botanik
Synonymgruppe
Traubeneiche · ↗Wintereiche  ●  Quercus petraea  fachspr., botanisch · Trauben-Eiche  fachspr., botanisch
Oberbegriffe
  • Eiche  ●  Quercus  fachspr.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch Mischwald mit Traubeneichen und Buchen gelangt man schnell zum Langen See.
Süddeutsche Zeitung, 21.05.1996
Der Umweltverband Grüne Liga hatte versucht, die Fällungen der über einhundertjährigen Traubeneichen mit einem gerichtlichen Eilverfahren zu stoppen.
Die Zeit, 09.12.2007 (online)
Außer Kiefern und Heidekraut gedeihen Traubeneichen, Birken, Ebereschen, auch einzelne Wacholderbüsche auf dem kargen Sandboden.
Annemarie Lange, Berliner Müggelsee Köpenick-Schmöckwitz-Erkner: Leipzig: VEB F.A. Brockhaus Verlag 1968, S. 23
Zitationshilfe
„Traubeneiche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Traubeneiche>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traubenblut
Traube
Träubchen
Traualtar
Trauakt
Traubenernte
traubenförmig
Traubenholunder
Traubenhyazinthe
Traubenkirsche