Transportgewerbe

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTrans-port-ge-wer-be

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausgleich Belastung Beschäftigte Entlastung Kompensation Konkurrenz Streik deutsch entlasten privat

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Transportgewerbe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Transportgewerbe wird monatlich alles teurer, doch an unsere Kunden kann man diese Entwicklung leider nicht weitergeben.
Die Welt, 05.12.2005
Zuvor hatte auch das Transportgewerbe scharfe Kritik an den Überlegungen geübt.
Der Tagesspiegel, 07.07.2004
Etwa 300 Millionen Euro pro Jahr soll das Transportgewerbe zurückerhalten.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.2003
In solchen Zeiten hat das Transportgewerbe nicht eben viel zu tun.
Die Zeit, 17.08.1990, Nr. 34
Zur Behebung von Engpässen im Transportgewerbe werden verstärkt Wehrmachtsfahrzeuge im Güterfernverkehr eingesetzt.
o. A.: 1940. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 5003
Zitationshilfe
„Transportgewerbe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Transportgewerbe>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Transportgesellschaft
Transportgefährdung
Transportgebühr
Transportführer
Transportflugzeug
Transportgut
transportierbar
transportieren
Transportkäfig
Transportkapazität