Traktandum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Traktandums · Nominativ Plural: Traktanden
Aussprache
WorttrennungTrak-tan-dum (computergeneriert)
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Traktandum‹ als Erstglied: ↗Traktandenliste
eWDG, 1976

Bedeutung

schweizerisch Verhandlungsgegenstand
Beispiel:
wo sie über zwei wichtige Traktanden abzustimmen hatten [Tageszeitung1965]

Thesaurus

Synonymgruppe
TOP · ↗Tagesordnungspunkt  ●  Traktandum  schweiz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das erste wichtigste Traktandum der Obersten Sowjets waren Gesetzentwürfe über das Eigentumsrecht und den Landbesitz.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]
Beim letzten Traktandum Varia ergreift überraschend Peter Gomez, der neue Rektor der Uni St.
Die Zeit, 24.12.2012, Nr. 52
Zitationshilfe
„Traktandum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Traktandum>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traktandenliste
Traktament
traktabel
Trakt
Trakehner
Traktarianismus
Traktat
Traktätchen
traktieren
Traktion